Web-Optimierung

Wie helfen wir, das Netz grüner zu machen?

Wir beraten, welche Faktoren dabei zählen, wenn eine Website schneller und nachhaltiger werden soll.

Die Auswahl des Webhosters entscheidet, ob dabei Ökostrom genutzt wird. Es gibt Anbieter, die klimaneutral sind.

Den Fußabdruck einer Website ermitteln. So funktioniert der Website Carbon Calculator von Wholegrain Digital.

Erfolgreiche Online-Auftritte sind schnell. Kurze Ladezeiten werden von Google als SEO-Faktor „belohnt“. Mit PageSpeedInsights oder anderen Tools kannst du die Performance einer Seite prüfen. Wir zeigen dir, welche Maßnahmen möglich sind, um den Wert zu verbessern. Ab zwei Sekunden springen zunehmend User ab. Gegenzusteuern lohnt sich also für deine Besucher*innen und die Umwelt.

Nachhaltiges Webdesign ist möglich! Wie kann mit „leichten“ Schriften, Skripten und komprimierten Bildern unnötige Datenlast gespart werden? Wir stellen dir einen praktischen Leitfaden vor.

Datenschutz ist auch Umweltschutz. Websites, die auf Datensammelei durch Tracking setzen, erzielen häufig keine echten Vorteile beim digitalen Marketing. Kampagnen lassen sich auch datenschutzfreundlich steuern und helfen somit beim Klimaschutz. Dazu zeigen wir dir gern Tipps.

Sie ist nicht perfekt. Aber wir arbeiten daran. Wie wir unsere Website gestaltet haben und wie Grün der Hoster ist, liest du hier.

Wenn du mehr Unterstützung möchtest, um zu einer nachhaltigen, performanten Website zu kommen, stellen wir gern einen Kontakt zu Fachleuten in unserem Netzwerk her