Blog

im Dialog TDG weekly
CO₂-leicht: Über unsere Website zurück
think digital green

Wow-Effekt aus heiterem Himmel

Thema: Think Digital Green® | 05.11.2020 | Susanne | ∅ 0,5 min

Für eine Ausstellung tragen mein Kollege und ich unsere Bilder in die Galerie. Und plötzlich: Der Wow-Effekt! Die Bilder in ihrer neuen Nachbarschaft ergeben eine Geschichte, die jedes Motiv allein nie hätte erzählen können. Beitrag lesen

think digital green

Wie schwer ist eine E-Mail? Eine schwer zu findende Antwort

Thema: E-Mail | 26.10.2020 | Enrico | ∅ 3 min

Mit Susanne und unseren Freunden Gianluca und Julian ergibt sich eine Diskussion: Wie viel CO₂-Emission verursacht deine E-Mail? Eine Antwort darauf ist schwer zu formulieren. Beitrag lesen

think digital green

„Kikiriki“. Hahn, Wecker oder Smartphone?

Thema: Smartphone | 19.10.2020 | Susanne … ist trotzdem kein early bird | ∅ 1,5 min

Nicht jeder von uns hat einen zuverlässigen Hahn, der einen zur richtigen Zeit weckt. Mittlerweile setzen wir auf unser Smartphone. Aus ökologischer Perspektive nicht sinnvoll. Beitrag lesen

think digital green

Oh nein. Sie wollen mehr.

Thema: Fridays for Future | 13.10.2020 | Susanne | ∅ 2 min

Jetzt schlägt’s aber dreizehn. Fridays For Future will uns vorschreiben, wie groß unsere Wohnung sein darf? Die Studie des Wuppertal Institut für Klima sagt: YES we can! Beitrag lesen

think digital green

Doppelt clever: so bist du sicherer im digitalen Alltag + kannst das Klima schützen

Thema: Internet Security | 30.09.2020 | Susanne | ∅ 3 min

Dr. Silvia Knittl (Dipl. Inf., Dipl.Ing.) ist Senior Manager bei PwC im Bereich Cyber und Privacy. Sie stellte die Gefahren vor, mit denen wir im Netz umgehen müssen. An unsere Community geben wir ein paar grundsätzliche Tipps weiter. Beitrag lesen

think digital green

Unser digitaler Lebensstil ist in der jetzigen Form nicht zukunftsfähig

Studie | 10.09.2020 | Susanne | ∅ 2 min

Jens Gröger, Senior Researcher beim Öko-Institut, hat nachge­rechnet und zieht im April 2020 folgendes Fazit: Durchschnittliche Konsument*innen verursachen „digital“ pro Jahr ca. 850 kg CO₂. Beitrag lesen

Blog-Archiv: 1 2